Ansprechpartner

Christian Stahr

Für Ihre Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Dipl.-Kfm. Christian Stahr
Leiter Operatives Geschäft

Telefon 0391 / 67-12 940
Christian.Stahr@MBA-Uni.de

 

Gradverleihende Universität



Im Laufe der Einführung in die BWL (I und II) erarbeiten sich die Studierenden einen Überblick über die Grundzusammenhänge des Fachs, wie sie heute üblicherweise dargestellt werden. Dieses Grundwissen, z. T. aus der Unternehmensgründungsszene, stellt schnell eine Anschlussfähigkeit an gängige Managementsprachspiele her und bietet eine Ausgangsbasis für die anschließenden wissenschaftlich fundierten Vertiefungen. Diese erfolgen in den einzelnen Fachkursen des Programms, deren Sinn und Zweck sich so durch die Einführung in die BWL besonders leicht erschließt.

Didaktisch handelt es sich bei der Einführung in die BWL eher um ein Projekt als um eine konventionelle Vorlesung: Anstelle Standardtheorie und "Tools" passiv zu konsumieren, werden die Studierenden ihren Unternehmergeist entdecken und beim Erstellen von Businessplänen aktiv auf die typischen Probleme der Planung und Führung eines Unternehmens stoßen. Ausgehend von der Notwendigkeit, diese Probleme in einem relativ überschaubaren Unternehmen zu lösen, erarbeiten sich die Studierenden gemeinsam mit der Dozentin die notwendigen "Tools" und erschließen so die typischen Funktionsbereiche der Betriebswirtschaftslehre. Der Kurs ist ein wenig wie das wirkliche Unternehmerleben: Nicht berieseln lassen, sondern aktiv machen.

Standardwerk zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre:
F. X. Bea, E. Dichtl, M. Schweitzer, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre in 3 Bänden
Band 1: Grundfragen, 9. Auflage, 2004, Stuttgart (UTB).
Band 2: Führung, 9. Auflage, 2005, Stuttgart (UTB).
Band 3: Leistungsprozess, 9. Auflage, 2006, Stuttgart (UTB).

Gutes internationales Standardwerk:
J. A. Brickley, C. W. Smith Jr., J. L. Zimmermann (2007): Managerial Economics and Organizational Architeture, 4th ed., Boston etc. (McGraw-Hill).

Einen Überblick zum Thema Business Plan bietet:
R. Hofmeister, Der Business Plan, 3. Auflage, Frankfurt/Wien: Ueberreuther, 2003.

Otto-von-Guericke Business School Magdeburg GmbH
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg

Ansprechpartner
Christian Stahr
Tel.: +49 (0) 3 91/67-1 29 40
Fax: +49 (0) 3 91/67-1 27 95
kontakt@mba-uni.de

Geschäftsführer
Prof. Dr. Joachim Weimann
joachim.weimann@ovgu.de

Amtsgericht Stendal
HRB 113576

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.